Telefon: +49 (0) 6251 - 25 15
Soziale Netzwerke:

Anforderungen & Lösungen

Warum sind individuelle Lösungen bei Arbeits-Sicherheits-Schuhen so wichtig?

Zivilisationskrankheiten wie Diabetes und Rheuma, aber auch durch angeborene oder durch Unfälle erworbene Fehlbildungen, sind oft der Grund für Rückenschmerzen, Hüftleiden, Kniebeschwerden oder Fußprobleme.

Durch diese Beeinträchtigung ist die Arbeitskraft zusätzlichen Risiken ausgesetzt und die Produktivität ist nicht zu 100% gewährleistet. Für Arbeitnehmer wie auch für Arbeitgeber ist dieser Zustand nicht hinnehmbar.

Das Team Mitterle löst diese Problematik mit unterschiedlichen Maßnahmen:

1. Wir sorgen für den perfekten Sitz

In Sachen Komfort kommt es oft auf wenige Millimeter an. Durch unser patentiertes Meßschalensystem, können wir von jeder Person die exakte Schuh-Länge und -Weite sofort selbst ermitteln. Auf Grundlage der durchgeführten Fußanalyse und Fußdruckmessung in unserer orthopädischen Werkstatt, kreieren wir über Einlagen, Schuhzurichtung oder orthopädischen Maßschuhversorgung individuelle Lösungen. Das ganze erfolgt auf der Grundlage der medizinischen Erfordernisse gemäß der Diagnose des Arztes in Verbindung mit den gem. BGR 191 zugelassenen Schuhen.

Ihr neuer Schuh passt danach wie maßgeschneidert, denn in den Meßschalen liegen die gleichen Verhältnisse vor wie im Original-Schuh. In ihren Arbeits-Sicherheits-Schuhen haben sie jetzt einen sicheren Halt, der Sie vor Ausrutschen, Umknicken oder Stolpern schützt.

2. Wir kombinieren orthopädische und antistatische Einlagen

Die orthopädische Einlage Binamic® ESD ist speziell für Arbeitsschutz- und Sicherheits-Schuhe konzipiert. Die Einlage verhindert, dass der Träger sich statisch auflädt. Sie ist ESD-tauglich und kann somit auch in Bereichen getragen werden, in denen die Anforderung an einen besonders niedrigen elektrischen Durchgangswiderstand erfüllt sein muss.

3. BGR 191-konforme Lösungen

Oft passen Problem-Füße nicht immer in Standard-Sicherheitsschuhe. Die meisten Sicherheits-Schuh-Fabrikate bieten noch keine BGR 191-konforme Lösung an. Für Mitarbeiter die Einlagen und /oder Schuhzurichtungen benötigen, setzen wir uns in solchen Fällen mit dem jeweiligen Hersteller bzgl. der Versorgungsmöglichkeiten in Verbindung.

Durch die Kooperation zwischen Bata Industrials und dem Orthopädietechnik Verbund IETEC, dem auch Mitterle Fußorthopädie angehört, bieten wir die Komplettlösungen Bata-adapt® an.

Diese bietet eine lückenlose Versorgung mit Sicherheitsschuhen vom Standardmodell bis hin zum orthopädischen Maßschuh an.

Mit individuelle Einlagen und Fußbettungen bieten wir Lösungen gegen Fuß-, Knie- und Rückenprobleme an.

Was bedeutet BGR-Vorschrift 191?

Die BGR-Vorschrift 191 verlangt für Einlagenversorgungen in Arbeitssicherheitsschuhen Eigenschaften gemäß DIN 20345.

Alle verwendeten Materialien und Stoffe der Einlage müssen gemeinsam mit den Schuhen auf ihre Leitfähigkeit, antibakterielle Ausstattung, usw. geprüft sein.

Die Eigenschaften und Anforderungen der Schuhe dürfen nur gemäß der Norm verändert werden.

Es dürfen keine Standard-Schuheinlagen in Arbeitssicherheitsschuhen verwendet werden, insbesondere dann nicht, wenn sie nicht mit dem Schuh auf die entsprechenden Normen geprüft wurden.

In solchen Fällen setzen wir uns mit dem jeweiligen Hersteller bzgl. der Versorgungsmöglichkeiten in Verbindung. Abschließend haben Sie von uns baumustergeprüfte, zertifizierte, individuelle orthopädische Einlagen und Schuhzurichtungen für ihren Arbeits-Sicherheits-Schuh.

Bensheim
Firmenzentrale / Sanitätshaus

An der Stadtmühle 8
64625 Bensheim
06251 - 25 15
info@mitterle.de

Montag-Freitag:
08.30 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr

Samstag:
08.30 - 12:30 Uhr

Bensheim
udobo / Bewegungsanalyse / Mitterle Laufshop
Berliner Ring 147
64625 Bensheim
06251 - 93 56 830
info@mitterle.de

Montag-Freitag:
08:30 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Samstag:
10:00 - 13:00 Uhr

Lampertheim
Wilhelmstraße 44
68623 Lampertheim
06206 - 96 99 433
Öffnungszeiten
Vierheim
Walter-Gropius-Allee 2
68519 Viernheim
06204 - 98 68 774
Öffnungszeiten
Worms
Steinstraße 1
67547 Worms
06241 5062742
Öffnungszeiten

Mannheim
S6/24
68161 Mannheim
0621 26392
Öffnungszeiten

© 2017 Mitterle Fußorthopädie GmbH | Realisation durch New Smart Media