Bauerfeind MalleoTrain® S open heel

Für besseren Bodenkontakt und mehr Sicherheit im Sprunggelenk

Nach einer Operation, bei leichten Verletzungen oder anhaltender Überlastung sind die Bandstrukturen am Fuß geschwächt und benötigen erhöhte Stabilität. Die Aktivbandage MalleoTrain S open heel führt den Fuß mit ihrem 3-stufigen Gurtsystem. Es schützt vor seitlichem Verdrehen und gibt das Gefühl von Sicherheit. Der offene Fersenbereich verbessert das Bodengefühl bei Barfußsportarten, wie Turnen, Tanzen oder Kampfsport.

  • erhöhte Stabilität des Sprunggelenks in der Bewegung
  • besserer Grip bei Bodensportarten
  • atmungsaktives Train-Aktivgestrick für hohen Tragekomfort

 

Schnell wieder Fuß fassen

Das anatomisch geformte, atmungsaktive Gestrick der Bandage passt sich dem Fuß perfekt an. Die leichte Kompression unterstützt die Durchblutung und aktiviert die umliegende Muskulatur. Die Bandage unterstützt den Fuß ohne ihn in seiner Beweglichkeit einzuschränken und eignet sich deshalb besonders für sportliche Aktivitäten. Die MalleoTrain S open heel kann in jeder Art von Sportschuh getragen werden und hilft, weiteren Verletzungen des Sprunggelenks während des Trainings oder im Wettkampf vorzubeugen. Dank des offenen Fersenbereichs bei Malleo Train® S open heel haben Kampfsportler, Turner und Tänzer ein besseres Bodengefühl.

Dynamische Stabilisierung

Dank des individuell einstellbaren Gurtsystems wirkt die MalleoTrain S open heel wie ein funktioneller Tapeverband. Der Zügel verbindet den Mittelfuß mit dem distalen Unterschenkel in Form einer vertikalen 8-er Tour. Im Gegensatz zum Tapeverband wird der Gurt unter Zug selbständig angelegt und kann in seiner Sicherung individuell eingestellt werden. Das Gurtsystem schützt vor einem seitlichen Verdrehen, hat einen positiven Einfluss auf die Eigenwahrnehmung in der Bewegung und gibt das Gefühl von Sicherheit.

Information zur aktuellen Situation

Liebe Kunden,

trotz der momentanen Umstände, werden wir einen kühlen Kopf bewahren und aktuell keine Einschränkungen des Betriebes vornehmen.

Zu Ihrem eigenen Schutz bitten wir Sie um Mithilfe und auch um die Vernunft jedes einzelnen.

Ab jetzt:

+ Bitte reichlich Abstand von anderen Kunden halten

+ Um größere Ansammlungen zu vermeiden, können Sie gerne telefonisch Termine vereinbaren.

+ Falls sich jemand unwohl fühlt oder Grippe- oder Erkältungserscheinungen hat, bitte erst kommen, wenn vollständig genesen.

Wir freuen uns auf Sie und versuchen unsere gute Laune zu bewahren.